Elektrokoagulator Altafor 1340 Plus ist einsetzbar bei den meisten chirurgischen Eingriffen, darunter auch in der Kardiochirurgie oder Urologie, wo große Ausgangsleistungen erfoderlich sind.

Technische Daten

  • Mikroprozessor-kontrollierte Steuerung der Generatorausgangsleistung
  • Große Auswahl an monopolaren und bipolaren Betriebsmodi
  • Benutzerdefinierte 10-Kanal-Programmierung
  • Maximale Ausgangsleistung: 400 W
  • Sehr geringer Ausgangswiderstand: 100-300 Ω (abhängig vom Betriebsmodus)
  • Hohe Generatorfrequenz: 400-500 kHz
  • Hervorragender Koagulationsschnitt garantiert die Durchführung von operativen Eingriffen an zwei verschiedenen Eingriffsstellen gleichzeitig.
  • Betriebsmodi des Generators: 4 monopolare Schneidemodi, bipolarer Schneidemodus und bipolare Koagulation, Kontaktkoagulation, Spraykoagulation
  • Kompatibilität mit Endoskopen und Argon-Plasma-Systemen

Basisservice