Der Patientenmonitor DIXION Storm 5900 ist für den Einsatz in verschiedenen Krankenhausbereichen, wie z.B. in der Notaufnahme, allgemeinen Abteilungen, der Rehabilitationsabteilung, der kardiologischen Abteilung sowie für den innerklinischen Transport bestens geeignet. Die Erweiterbarkeit der Überwachungsparameter und ultra-schmales Design zeichnen die Monitorreihe 5900 aus. Alle Patiententypen können damit überwacht werden.  

Eigenschaften:

CO2 (Seitenstrom)

  • Hervorragender Wasserabscheider ermöglicht eine genaue Überwachung.
  • iCARB®-Algorithmus mit intelligenter CO2-Pseudowellen-Identifikationstechnologie
  • Minimale Abtastrate von 50 ml/min
  • Zubehör für alle Patiententypen

EKG

  • 6-Kanal-EKG
  • Automatische Kanalerkennung
  • Branchenführender iSEAPTM-Algorithmus mit automatischer Erkennung von 33 Arten von Arrhythmien.
  • SEMIP®-Algorithmus mit 208 Arten von EKG-Analyseergebnissen

NIBP

  • Doppelstaubfilter verhindert Verstopfung im Inneren und ermöglicht genaue NIBP-Werte.
  • Einzigartiges Reinigungsmodus für Routinewartung
  • iCUFSTM-Algorithmus mit intelligenter Entleerungstechnologie

SpO2

  • iMATTM-Algorithmus mit ausgezeichnetem Bewegungs- und geringem Perfusionswiderstand. Der Referenzwert des Perfusionsindex (PI) liegt zwischen 0 und 10 je nach Veränderungen in der Perfusion.
  • Gleichzeitige Messung von SpO2 and NIBP bei einer Extremität möglich

 

-        Touchscreen-Monitor - 8”/10,1”/12,1”

-        Mehrere Displaymodi

-        Datenspeicher (1200 NIBP / 240 Stunden Trendübersicht / 200 Alarmübersicht /48 Stunden Wellen

-        Barcode-Scanner

-        3-Niveau-Alarmsystem

-        Privatmodus

-        Integriertes Wi-Fi

-        Nachtmodus

-        MFM-CMS-Verbindung

-        Externer Speicher

-        Externer Drucker

-        Schwesternruf

-        VGA-Anschluss

-        Defibrilationsnachweis

 

Standard-Parameter: 3/5-Kanal-EKG, RESP, SpO2, NIBP, TEMP (8: 1-TEMP, 10/12: 2-TEMP)

Optionale Parameter: 6/12-Kanal-EKG, IBP (10, 12: 2-IBP), C.O. (12), CO2

 

Basisleistungen